Hahnenkammsee – KunstHandwerk und mehr

SCHAUEN, STAUNEN & STÖBERN

Der Hahnenkammsee ist im Kreise der „künstlichen Erholungsseen“ im Fränkischen Seenland der älteste – aber ein Tag in und am See hält immer noch auf wunderbare Weise jung.

Das Fränkische Seenland punktet nicht nur mit seiner reizvollen Natur, sondern auch mit einer reichen Vergangenheit. Kelten, Germanen und Römer haben Ihre Spuren hinterlassen. Geprägt von Fachwerk und Spitzgiebeln, engen Gassen und hohen Kirchen präsentieren sich die Ortschaften der Region. Burgen, Klöster und Festungen laden zum Entdecken ein.

Ruhe, Entspannung und Stille sind die eine Seite des Sees, seine andere Seite ist sommerlich quirlig.

Vor den Toren Nürnbergs, eingebettet in die traumhaft schöne Landschaft des Fränkischen Seenlands, liegt der Hahnenkammsee und bietet Ihnen allen Komfort, den Sie für Ihren Aufenthalt suchen.

Öffnungszeiten des Marktes
Samstag, 2. Juli 2022 und Sonntag, 3. Juli 2022
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Adresse für Navigationssystem
Hahnenkammsee, 91719 Heidenheim

Übernachtungsmöglichkeiten
Tourismusverband Fränkisches Seenland GbR
Hafenrmarkt 13 – 91710 Gunzenhausen
Tel. 09831/5001-20
Fax. 09831/5001-40
E-Mail: info@fraenkisches-seenland.de
Website: www.fraenkisches-seenland.de

Eintritt frei!

Link zum Veranstalter

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

02 - 03 Jul 2022
Vorbei!

Uhrzeit

von 10 - 18 uhr
Ganztägig

Veranstaltungsort

Hahnenkammsee
Hahnenkammsee, 91719 Heidenheim
Kategorie

Translate:

Translate »